Suche schließen

KLJB bindet Erntekrone 2022

In den Sommerwochen sind die Mähdrescher im Dauereinsatz, die Kornernte hat begonnen und das Erntedankfest wirft damit schon seinen Schatten voraus.
Unsere Landjugend traf sich deshalb auf dem Hof Overmeyer, um die diesjährige Erntekrone zu binden und mit einem gemütlichen Beisammensein die diesjährige Kornernte zu feiern. Die Erntekrone soll zum Erntedankfest am 1./2. Oktober in unserer St.-Agatha-Kirche aufgehängt werden.

Erntedankfest


Das Erntedankfest ist wohl kein offizielles Kirchenfest, sondern eher eine traditionelle Feier. Als Christen danken wir Gott für die Ernte und sehen den Ertrag der Felder und Gärten als sein Geschenk an. Es wird im Herbst zum Abschluss der Erntezeit vielerorts begangen.

Die Krone (lat. corona), Symbol der Macht, war gebunden auf den Kranz. Ohne Anfang und Ende steht sie als Zeichen der Ewigkeit, der Unendlichkeit. Die Vielzahl der gebundenen Ähren, die die Krone bilden, erinnerten die Menschen an ihre Abhängigkeit und ihr Gebundensein an die Natur. Ohne eine gute Ernte, ohne die unter harter Arbeit eingefahrenen Naturgüter, war kein Überleben im Winter möglich. So wurde die Macht und die Schönheit der Natur im Symbol der Erntekrone dargestellt.

(brauchtumsseiten.de)

Von der Ähre zur Erntekrone

<

>

Fenster Schließen INDICE 5 Login
© 2001-2022 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt