A A A
Bistum Münster

Firmung am Samstag, 11. Dezember 2021

Am Samstag, 11. Dezember, empfingen 74 Jugendliche aus den Pfarreien St. Agatha Mettingen und St. Margaretha Westerkappeln von Weihbischof Dr. Hegge das Sakrament der Firmung. In zwei stimmungsvollen Gottesdiensten in der St.-Agatha-Kirche, Mettingen bekräftigten sie ihr Ja zum Glauben und ließen sich mit dem Heiligen Geist stärken. 16 der Neugefirmten kommen aus Westerkappeln und Lotte und 58 aus Mettingen und Schlickelde.

Der Pandemielage war es geschuldet, dass der Platz in der Kirche deutlich begrenzt war. Nur von 4 weiteren Personen konnte sich jede und jeder Jugendliche begleiten lassen. Doch dank Streaming konnten auch diejenigen dabei sein, die nicht mehr unter Coronaschutzauflagen ins Gotteshaus passten. Die Zugriffszahlen lassen vermuten, dass die Feiergemeinde der beiden Messen mindestens 1000 Menschen an den verschiedenen Orten einschloss. Ein schönes Zeichen der Verbundenheit – gerade in diesem Jahr.

Seit Mai haben sich die Jugendlichen auf den Empfang der Firmung vorbereitet. Erstmals konnten sie pfarreiübergreifend aus 6 verschiedenen Vorbereitungswegen wählen, welcher Weg ihnen zeitlich, inhaltlich, räumlich oder personell, also in seiner ganzen Art am ansprechendsten erschien. Auf selbstgewählte Weise haben sich die Firmbewerber und Firmbewerberinnen dann mit sich selbst, mit dem Glauben der Kirche und vor allem damit auseinandergesetzt, was beides miteinander zu tun hat.

Stefan Wessels
Pastoralreferent
in St. Margaretha, Westerkappeln
Es gibt für dich in diesem Jahr verschiedene Möglichkeiten, dich auf die Firmung vorzubereiten.
Alle Infos zu den Vorbereitungswegen findest du in diesem Programmheft
2021 Programmheft MACH DEIN DING!

 

Firmfahrt 2021


Jugendliche aus Mettingen und Westerkappeln bereiten sich in Frankreich auf die Firmung vor

Die katholischen Kirchengemeinden St. Agatha Mettingen und St. Margaretha, Westerkappeln bieten in diesem Jahr eine gemeinsame Firmvorbereitung mit ganz verschiedenen Aktivitäten an. Eine dieser Aktivitäten war die 8-tägige Firmfahrt nach Frankreich mit einer Gruppe von 12 Firmbewerbern, 5 Firmkatecheten und Pastor Wilhelm Buddenkotte in der Zeit vom 07. - 14. August 2021.

Die Firmfahrt stand unter dem Motto: „Dem Leben auf der Spur!“ 

Die Region rund um Tours wurde ausgewählt, da dort der Heilige Martin im 4. Jahrhundert in dieser Region gelebt und gewirkt hat. Die Figur des Heiligen begleitete die Jugendlichen im Alter von 14-15 Jahren, um über wesentliche Eckpunkte ihres Lebens ins Gespräch zu kommen: So starteten sie ihre Reise in Amiens, im Norden Frankreichs, wo die bekannteste aller Martins-Überlieferungen ihren Ursprung hat...
 
mehr dazu

Auftaktgottesdienst zur Firmvorbereitung

am 28. Mai 2021 um 19.00 Uhr als Livestream


Im Jahr 2021 wird die Firmvorbereitung erstmals in Kooperation zwischen den Kirchengemeinden St. Agatha Mettingen und St. Margaretha Westerkappeln stattfinden. Über 60 Jugendliche aus den Orten der beiden Pfarreien bereiten sich in diesem Jahr auf 6 verschiedenen Wegen auf den Empfang der Firmung vor. 

Am 28. Mai 2021 startet die Firmvorbereitung offiziell mit einem Auftaktgottesdienst.

Doch wie feiert man einen Auftaktgottesdienst mit den Firmlingen in dieser Zeit? Diese Frage haben sich die Pastoralreferenten Josef Jans-Wenstrup und Stefan Wessels gestellt und so entstand der Gedanke einen Youtube-Gottesdienst daraus zu machen.

Schon seit Monaten werden die Sonntagsmessen in unserer Pfarrkirche gestreamt und über Youtube veröffentlicht. Der Auftaktgottesdienst zur Firmvorbereitung soll aber interaktiv werden. So bekommen die Jugendlichen die Möglichkeit, sich über Online-Tools aktiv zu beteiligen.

Mit diesem interaktiven Gottesdienst als Livestream aus der St.-Agatha-Kirche am 28. Mai um 19:00 Uhr beginnt die Vorbereitung auf die Firmung am 11. Dezember 2021.

Firmvorbereitung wird neu aufgestellt


Unsere Gesellschaft verändert sich, sie wird immer vielfältiger. Das betrifft auch, wenn nicht ganz besonders, unsere Jugendlichen. Darum möchten wir, die Kirchengemeinden St. Agatha in Mettingen und St. Margaretha in Westerkappeln, zusammen mit einem ganz neuen Konzept darauf eingehen. In Zukunft werden wir verschiedene Zugangswege zur Firmung anbieten, auf denen die jungen Menschen auf möglichst gute Weise auf ein Leben im und aus dem Glauben vorbereitet werden. Das kann geballt in einer Woche oder auf einem Pilgerweg sein oder auch bei einzelnen Treffen oder in einem ganz anderen zeitlichen Rahmen.

Aber auch die Art der Vorbereitung wird unterschiedlich sein. Denn dem einen liegt es mehr, sich in Gesprächsrunden den Themen zu nähern, anderen fällt es durch gemeinschaftliche Erfahrungen oder in Bewegung leichter. Wahrscheinlich gibt es noch zahlreiche weitere Möglichkeiten. Die beiden Pastoralreferenten Josef Jans-Wenstrup und Stefan Wessels überlegen zurzeit, welche Möglichkeiten das neue Konzept den Jugendlichen bieten soll.

Neben verschiedenen Ideen gibt es bereits ein konkretes Projekt: Vom 6./7. bis zum 15. August 2021 wird eine Fahrt auf den Spuren des Heiligen Martin angeboten. Zusammen mit Pastor Buddenkotte und einigen Katecheten können 12 Jugendliche die Orte kennenlernen, die der bekannte Heilige geprägt hat. Wer sich das vorstellen kann, sollte den Termin schon jetzt in den Kalender eintragen, es ist die letzte Woche der Sommerferien.

Die katholischen Jugendlichen der beiden Kirchengemeinden, die zwischen dem 1. Juli 2005 und dem 31. August 2006 geboren sind, haben bereits die ersten Informationen zur Firmvorbereitung bekommen und können sich bis zum 9. Mai 2021 anmelden.   
>> Link zur Anmeldung


Sollte jemand in dem Zeitraum geboren sein und keine Karte bekommen haben, so melde er/sie sich gerne bei einem der beiden Verantwortlichen.

Um ein möglichst gutes Konzept zu erstellen und verschiedene Zugangswege zu ermöglichen, braucht es Menschen, die den Jugendlichen ein wenig von ihrem Leben zeigen und darüber sprechen mögen! Deshalb sind alle Interessierten beider Kirchengemeinden und darüber hinaus, eingeladen, das neue Konzept mit Leben zu füllen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei den beiden Pastoralreferenten
  • Josef Jans-Wenstrup (janswenstrup-j@bistum-muenster.de, Telefon: 05452 9324-64)
  • Stefan Wessels (wessels-s@bistum-muenster.de, Telefon: 0175 8772887)
Mutmachende Botschaft für Firmbewerber

„Niemand von Euch ist allein – auch nicht in dieser Zeit.“ - Mit einem Video wendet sich Weihbischof Dr. Christoph Hegge an die Firmbewerberinnen und -bewerber in seiner Region Borken-Steinfurt.   

Hier ist die Videobotschaft von Weihbischof Dr. Hegge zu sehen >>
INDICE Login
© 2001-2022 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt