A A A
Bistum Münster

Josef Jans-Wenstrup verlässt die Kirchengemeinde St. Agatha

 

Pastoralreferent übernimmt neue Aufgaben in St. Reinhildis Hörstel

 
Nach zehnjähriger Tätigkeit nahm Pastoralreferent Josef Jans-Wenstrup am Ostermontag Abschied aus unserer Pfarrgemeinde. Er möchte einen Neuanfang in der Pfarrgemeinde St. Reinhildis in Hörstel wagen. Seit April 2012 gestaltete er das Gemeindeleben in der Pfarrei St. Agatha, insbesondere die Jugendarbeit mit und hinterlässt viele gute Spuren der Zusammenarbeit.

Im vergangenen Jahr übernahm Pastoralreferent Jans-Wenstrup in Kooperation mit dem Pastoralreferenten der Pfarrgemeinde St. Margaretha in Westerkappeln, Stefan Wessels, die Firmkatechese.

Darüber hinaus engagierte er sich viele Jahre im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit der Pfarrgemeinde, insbesondere im Redaktionsteam bei der Erstellung des Pfarreienboten zu Ostern und Weihnachten sowie bei der Neugestaltung der Internetseite der Kirchengemeinde.

Einen Neuanfang wagen, das war sein Wunsch. Dieser führt ihn in die Kirchengemeinde St. Reinhildis, Hörstel. Alle guten Wünsche begleiten ihn auf diesem Weg, dass er Schritt für Schritt in die Struktur der Gemeinde hineinfindet und seinen Glauben weitertragen kann.

Am Ostermontag in der Jugendmesse um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Agatha wurde Herr Jans-Wenstrup offiziell verabschiedet.
Das Seelsorgeteam und die Pfarrgemeinde wünschen Herrn Jans-Wenstrup Gottes reichen Segen für seine neue Aufgabe.
Pastoralreferent Josef Jans-Wenstrup zeigt mit dem Tablet den aktuellen Pfarreienboten.
Jutta Bernhold und Josef-Jans-Wentrup präsentieren das instituionelle Schutzkonzept.
Pastoralreferent Josef Jans-Wenstrup sitzt an seinem Schreibtisch im Büro des Pfarrheims.
INDICE Login
© 2001-2022 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt