Suche schließen

Schmied Josef Wielage


Als Doppelfigur sind der Schmied Josef Wielage mit seinem Sohn Bernhard zu sehen. Josef Wielage half beim Bau der Kirche 1891 bis 1895. Er verunglückte tödlich am 3. Dezember 1894 bei dem Versuch, das durch ein Unwetter schief stehende Eisenkreuz auf dem Turm der Kirche zu richten. Nachdem der Schmiede-Meister das stählerne Kreuz auf der Pfarrkirche gerichtet hatte, verlor er auf seinem Rückweg über das Kirchendach den Halt und stürzte ab. Er wurde nur 37 Jahre alt. Sein Sohn Bernhard starb am 26. Januar 1917 an einer Gasvergiftung. 
Fenster Schließen INDICE 5 Login
© 2001-2021 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt