Suche schließen

Mann mit Bart und Mantel


„Ich bin der gute Hirt. Der gute Hirt gibt sein Leben hin für die Schafe.“ (Joh 10,11)

Über diese Figur ist wenig bekannt. Einmal wir der als junger Kaufmann benannt. Vielleicht, weil sein Design des Mantels dem des Kaufmannes und Tüötten Alexander Meyknecht sehr ähnelt. Eine andere Auslegung beschreibt einen Hirten mit Bart langen Mantel. Vielleicht ist es Pastor Anton Mehring selbst als Hirte der Gemeinde, der sich in eine der Figuren verewigte.

Pastor Mehring war von 1912 bis zu seinem Tod am 14. September 1945 Pfarrer in Mettingen. Als Kind einer patriarchalischen Zeit verkörperte er in sich die Autorität der Kirche. Er hatte eine tiefe Frömmigkeit, große Liebe zur Kirche und Hochschätzung für die Heiligen. Von seinem Temperament her war er mehr ein Priester der Tat als des Wortes. Er hat viel für unsere Pfarrei getan: Einführung des elektrischen Lichtes und der Kirchenheizung, Anschaffung der Krippe, der Orgel und des Kreuzweges. Die vielen Heiligenfenster, das Herz-Jesu-Denkmal und die großen Bilder hinten im Turm der Kirche. Hinter seiner rauen Schale schlug ein sehr mitfühlendes Herz. Vielen kleinen Leuten und benachteiligten der Gesellschaft hat er im Verborgenen tatkräftig geholfen.  *

Hinweis:
* Wer noch weitere Angaben über die Figuren machen kann, möge sich gern im Pfarrbüro Mettingen melden. Telefon 05452-93240
Fenster Schließen INDICE 5 Login
© 2001-2021 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt