Suche schließen

Erstkommunion 2020 - Nachlese

Die Begegnung mit Jesus in der ersten Heiligen Kommunion sollte zu einem großen Fest werden. Mit einem Eröffnungsgottesdienst, in dem auch die Gruppenkerzen gesegnet wurden, begann Anfang November 2019 die Vorbereitung auf den großen Tag. In kleinen Gruppen trafen sich die Kinder mit ihren Katecheten in den Häusern, um über Gott zu sprechen und Jesus näher kennen zu lernen. Sie besuchten die Kirche, in der es viel zu entdecken gab und im Februar 2020 waren die Kinder eingeladen, das Sakrament der Versöhnung in Form der heiligen Beichte zu empfangen. Auch die Betstunde Ende Februar war für die Kinder ein besonderes Erlebnis.  

Doch dann kam alles anders, als erwartet! Aufgrund der Corona-Pandemie mussten plötzlich alle Kontakte erheblich eingeschränkt werden. Zur Vermeidung von Ansteckungen mit dem Coronavirus wurden am 14. März 2020 alle Veranstaltungen und Gottesdienste bis auf weiteres abgesagt. Somit konnten auch keine Gruppenstunden mehr stattfinden und die Erstkommuniontermine wurden in Frage gestellt. Ein ganz herzlicher Dank gilt den Katecheten, die in den weiteren Wochen dieser schwierigen Zeit den Kontakt zu ihren Gruppen aufrechterhalten und den Kindern Mut gemacht haben. Im September konnten dann doch noch die für Mai geplanten Erstkommunionfeiern stattfinden, allerdings nicht in der gewohnten Art. Die Anzahl der Plätze in der Kirche waren begrenzt. Hygienevorschriften und Abstandsregeln mussten eingehalten werden. Unter dem Motto „Jesus, erzähl uns von Gott!“ feierte Pastor Timo Holtmann mit jeder der 7 Gruppen einen eigenen Gottesdienst, der für die insgesamt 58 Erstkommunionkinder und für ihre Familien zu einem ganz besonderen Erlebnis, zu einem außergewöhnlichen Fest wurde.

Impressionen der Erstkommunion 2020

<

>

Fenster Schließen INDICE 5 Login
© 2001-2020 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt