Suche schließen

Marienmonat Mai 2021

Marienstatue in der Kirche St. Agatha, Mettingen
Marienaltar in der Kirche St. Mariä-Himmelfahrt
Marienaltar in der Kirche St. Mariä-Himmelfahrt, Schlickelde

Maria ist da - mitten unter uns


Der Mai gilt als Marienmonat des katholischen Kirchenjahres. In diesem Monat wird in besonderer Weise der Mutter Gottes gedacht.

Die junge Frau Maria lässt sich auf die Ankündigung eines Engels ein. Dieser grüßt sie mit den Worten „Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade.“ Maria bringt den Sohn Gottes zur Welt. So wird sie zur Mutter Gottes. Durch ihr gläubiges Vertrauen und ihr Ja zu Gottes Ruf ist sie zur Mutter aller Gläubigen und letztlich zum Urbild der Kirche geworden.

In Maria begegnen wir einer bodenständigen Frau, die ein klares Ja zu Gottes Willen aussprach. In ihrer Mutterschaft wird Maria der Mensch, der Gott ganz nahekommt. Daher wird sie auch als Fürsprecherin angerufen und verehrt. Als „Frau aus dem Volke“ erscheint Maria populär und bietet eine Vielzahl von Berührungspunkten als Tochter, Mutter, Arbeiterin, Fürsprecherin und Wegweiserin.

Im Monat Mai finden wir in vielen Kirchen aber auch in privaten Wohnungen eine besonders mit Blumen und Kerzen geschmückte Marienstatue oder einen besonders blumenreich gestalteten Marienaltar. Vielerorts werden Maiandachten gehalten.

Auch in unserer Pfarrgemeinde laden wir herzlich ein zu folgenden Maiandachten:
  • Montag, 3 Mai:    um 18 Uhr in der Kirche St. Mariä-Himmelfahrt
  • Freitag, 7. Mai:    um 18 Uhr in der St.-Agatha-Kirche - gestaltet von der KAB Mettingen
  • Montag, 10 Mai:   um 18 Uhr in der Kirche St. Mariä-Himmelfahrt
  • Freitag, 14. Mai:   nach der 8.00-Uhr-Messe in der St.-Agatha-Kirche
  • Freitag, 14. Mai:   um 18 Uhr - gestaltet von der Kolpingsfamilie
  • Montag, 17. Mai:  um 18 Uhr in der Kirche St. Mariä-Himmelfahrt
  • Freitag, 21. Mai:   nach der 8.00-Uhr-Messe in der St.-Agatha-Kirche
  • Freitag, 28. Mai:   nach der 8.00-Uhr-Messe in der St.-Agatha-Kirche
  • Montag, 31. Mai:   um 18 Uhr in der Kirche St. Mariä-Himmelfahrt
Traditionell halten die verschiedenen Vereine und Gruppen Maiandachten an unterschiedlichen Orten in Mettingen und Schlickelde, doch die Corona-Pandemie macht die Planung und Vorbereitung auch in diesem Jahr schwierig.


Die kfd Mettingen und Schlickelde und der Ökumenekreis laden zu einer besonderen Form der Maiandacht ein:

Ihre ganz persönliche Maiandacht
Die kfd Mettingen und die kfd Schlickelde laden herzlich dazu ein, eine ganz persönliche Maiandacht zu halten.  Auch wenn wir nicht zur gleichen Zeit am gleichen Ort feiern können, so sind wir doch durch diese besondere Marienverehrung in Gedanken und im Gebet verbunden. Eine Anleitung zu einer persönlichen Maiandacht liegt in unseren beiden Kirchen aus. In einer Zeit, in der alles anders ist, in der sich unser Alltag verändert hat, gilt die Einladung, sich Zeit zu nehmen für Gebet und Stille. Wir sind eingeladen, zu warten und uns zu öffnen für den Ruf Gottes mitten in unserem Leben, in unserer Wohnung, in unserem Haus. Mitten im Alltag gilt die Einladung, sich zu öffnen für die große Liebe, für die Zusage Gottes, die auch in uns Raum nehmen will. 

Mit Maria auf dem ökumenischen Weg
Der Ökumenekreis lädt in diesem Jahr ein, im Monat Mai (vom 3. - 31. Mai) mit Maria einen ökumenischen Weg zu gehen. Er beginnt am Taufbecken in der St.-Agatha-Kirche und führt über fünf Stationen, die verschiedene Situationen aus Marias Leben beschreiben, durch den Ortskern von Mettingen bis zur Evangelischen Kirche am Nordportal. An jeder Station gibt es einen Hinweis auf die nächste. Es wird darum gebeten, die entsprechenden Corona-Regeln einzuhalten.  
Mariengrotte am St. Elisabeth Hospital
Freitag, 14.05.2021 um 18.00 Uhr in St. Agatha

"Heilige Maria, er hat unseren Namen in seine Hand geschrieben"

Die Kolpingsfamilie lädt ein zur Maiandacht am Freitag, 14. Mai um 18.00 Uhr in die St.-Agatha-Kirche. Die geltenden Corona-Schutzmaßnahmen sind zu beachten. 
 
Rückwand vom Prozessionshäuschen an der Bischofstraße. Maria und der Verkündigungsengel Gabriel.
Freitag, 07.05.2021 um 18.00 Uhr in St.Agatha

Gegrüßet seist du, Maria

Die KAB St. Agatha lädt ein zur Maiandacht. Aufgrund der aktuellen Situation ist es nicht möglich, diese Andacht im traditionellen Rahmen einer Wanderung stattfinden zu lassen. Stattdessen treffen sich alle Interessierten um 18.00 Uhr in der St.-Agatha-Kirche, wo die Andacht unter Beachtung der geltenden Corona-Regelungen gefeiert wird. 
Fenster Schließen INDICE 5 Login
© 2001-2021 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt