Suche schließen

Liturgische Tanzgruppe „Laudate Dominum“

Die Worte Laudate Dominum aus Holz geschnitzt. links und rechts jeweils Teelichter
Im Dekanat Mettingen gibt es diese liturgische Tanzgruppe mit Gabi Hecker, Pastoralreferentin i. R., aus Recke seit über 20 Jahren. „Beim liturgischen Tanzen treten wir nicht mit Worten, sondern mit dem ganzen Körper vor Gott! Ob als überkonfessionell getanztes Glaubensbekenntnis oder als alternative Form der Meditation – in der Tanzgruppe sind sowohl Christen als auch Nicht-Christen willkommen. Wir freuen uns über jeden, der den liturgischen Tanz kennenlernen möchte“, so Gabi Hecker bei einem Interview und einem Bericht über die Gruppe in der IVZ vom 8. März 2017

Das Repertoire der Gruppe ist vielseitig und umfasst auch Volks- und andere Kreistänze – zum Beispiel aus Rumänien, Israel oder Finnland. Mal mit, mal ohne biblischen Hintergrund, auch zu Taizé-Gesängen lässt sich gut tanzen. „Unser Bestreben ist es, das hier jeder – ohne irgendwelche Vorkenntnisse – sofort mitmachen kann“, erklärt Gabi Hecker. Um den liturgischen Tanz bekannter zu machen, gestaltet die Gruppe regelmäßig Gottesdienste in der Region mit. 

Regelmässige Veranstaltungen / Angebote:

Die Tanzgruppe trifft sich 14-tägig montags im Gebetsraum (Arche) der Fürstenberg- Schule.

 

Kontakt

Gabi Hecker
Telefon: 05453 3429

Angela Braun
Telefon: 05452 918049

Petra Wessel
Telefon: 05452 4024

Elisabeth Engelbert
Telefon: 05452/3706 
Fenster Schließen INDICE 5 Login
© 2001-2020 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt