Suche schließen

Katholische Frauengemeinschaft (kfd) Mettingen

kfd Frauen tragen die Fahne aus der Agatha Kirche
kfd Logo - leidenschaftlich glauben und erleben

Kontakt

E-Mail: kfd-Mettingen@outlook.de

Elisbeth Göken
Berg up Sonn 5, 49497 Mettingen
Telefon: 05452 98378
E-Mail: elisabeth.goeken@apotheke-mettingen.de

Marlies Misch
Breslauer Ring 32, 49497 Mettingen
Telefon: 05452 973104
E-Mail: rmisch@magenta.de

Lydia Schrameyer
Geschwister-Scholl-Str. 18, 49497 Mettingen
Telefon: 05452 1271
E-Mail: lydiaschrameyer1966@gmail.com

Geschichte und Aufbau der kfd


In Deutschland wurde der christliche „Mütterverein“ ab 1856 heimisch. Unterstützt wurde die Verbreitung des Vereins durch den Mainzer Bischof Emanuel von Ketteler und Ida Gräfin von Hahn. 1939 lösten die Nationalsozialisten den Verband auf. 1951 erfolgte die Wiedergründung des Verbandes unter dem Namen Zentralverband der kath. Frauen- und Müttergemeinschaften. 1954 wurde die Verbandszentrale in Düsseldorf wieder eingeweiht. (Quelle: www.kfd-bundesverband.de)

In Mettingen wurde der Mütterverein 1902 gegründet und umfasst zur Zeit ca. 580 Vereinsmitglieder.
Dem Leitungsteam gehören 10 Frauen an.
Bei der Betreuung der Mitglieder wird der Vorstand von 52 Mitarbeiterinnen unterstützt, die in ständigem Kontakt zu den Mitgliedern stehen:

  • Verteilung der Mitgliederzeitschrift „JUNIA“, Nachfolgetitel von "Frau und Mutter". Das neue Mitgliedermagazin erscheint ab Januar 2021 zweimonatlich.
  • Besuch bei runden Geburtstagen, Ehejubiläen, Krankheit.

Die kfd ist mit mehr als 450 000 Mitgliedern sowie 4000 kfd Gemeinschaften der größte deutsche Frauenverband.
 
Veranstaltungen/Angebote

Gemeinschaftsmessen, gemeinsame Frühstücksrunden im Anschluss an die Messen, Weltgebetstag aller Religionen, Betstunden, Glaubenstag, Wallfahrt zur Mutter Anna, Maiwanderung, Besuch der Waldbühne Ahmsen, Fahrradtour, Besuch des Weihnachtsmarktes, Mehrtagesfahrten, Dankeschönfahrt für die Mitarbeiterinnen, Vorträge zu aktuellen Themen, Turngruppe, Kartenspielgruppen, Mitgliederversammlung, Frohe Nachmittage mit Ehrungen, Café „Kerzen an“, regelmäßige Frauenspieleabende
 

Frauenkreise  (eigenständige Gruppen mit zusätzlichen Aktivitäten)
Gruppe After Work
Gruppe Klatschmohn
 
Gruppe Ladykracher
Gruppe Mandala
 
Gruppe Mikado
Gruppe Rainbow
 
Gruppe Sonne

„Warum Mitglied sein?“

Leitbild kfd Mettingen
1.050,77 KBPfeil

Teammitglieder:

Silvia Gliege
Rollbreede 16
49497 Mettingen
Telefon: 05452 4608
Elisabeth Göken
Berg up Sonn 5
49497 Mettingen
Telefon: 05452 98378
Doris Heeger
Zum Nordschacht 90
49497 Mettingen
Telefon: 05452 3519 
Bernadette Lagemann
Landrat-Schultz-Straße 17 
49497 Mettingen
Telefon: 05452 3268
Marlies Misch
Breslauer Ring 32
49497 Mettingen
Telefon: 05452 973104
Beatrix Otte
Bachstr. 30
49497 Mettingen
Telefon: 05452 7225
Lydia Schrameyer
Geschwister-Scholl-Str. 18
49497 Mettingen
Telefon: 05452 1271
Hedwig Spieker
Papiermühlenweg 103
49497 Mettingen
Telefon: 05452 936367
Claudia Stehmann
Bachstr. 72
49497 Mettingen
Telefon: 05452 7318
Eva-Maria Weber
An der Nordbahn 11
49497 Mettingen
Telefon: 05452 3385

Aktuelles der kfd Mettingen

Dekanatswallfahrt der kfd

 
  • nach Hopsten-Breischen
  • am Dienstag, 23. August 2022
Der Nachmittag steht unter dem Thema: "Die Zeit läuft..."

Die jährliche Wallfahrt zur Mutter Anna ist ein gemeinsames Angebot der kfd der Regionen Mettingen und Ibbenbüren.

Ablauf:
  • 15.00 Uhr Begrüßung auf dem Kapellenplatz - anschließend Kaffeetrinken
  • 16.00 - 18.00 Uhr Stationen-Gottesdienst rund um den Kapellenplatz

Die Anmeldung für das Kaffetrinken nimmt Bernadette Lagemann bis zum 20. August 2022 unter Telefon: 05452 3268 entgegen.  (1 Stück Kuchen mit Sahne und Schnittchen und Kaffee, so viel Sie mögen: 8,50 €)

Am Kapellenplatz befinden sich ausreichend Parkmöglichkeiten. 

Das kfd-Regionsteam Mettingen freut sich auf Ihr Kommen!

Unsere aktuellen Tageausflüge mit dem Bus

  • zur Hafenkäserei Münster am 11.08.2022
  • zum Rock'n Pop Museum Gronau am 26.10.2022
  • zum Weihnachtsmarkt Celle am 07.12.2022

Anmeldung bei:

Optimal-Reisen Forsmann
Landrat-Schultz-Str. 11, 49497 Mettingen
Telefon: 05452 93310
www.forsmann.com

Autorenlesung in St. Agatha


Unter dem Thema „Komm steh auf“ (Beispiele starker Frauen können uns Mut machen) veranstaltet die kfd St. Agatha in Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde einen musikalischen Leseabend mit Norbert Nientiedt in der St. Agatha Kirche. Am 28. September 2021 um 19:00 Uhr wird Herr Nientiedt mit wahren Begegnungsgeschichten aus dem Alltag Anstoß geben, selbst aktiv zu werden und öfter die Initiative zu ergreifen. Dabei moralisiert und kommentiert er nicht und verzichtet auf Belehrungen. Ausdrücklich richtet sich das Programm an alle Altersgruppen.

Der als Autor arbeitende Norbert Nientiedt (geb. 1948) studierte nach dem Abitur Theologie in Münster und München, arbeitete 40 Jahre als Oberstudienrat und Schulseelsorger. Musikalisch wird er von Sebastian Rümmelein unterstützt. Im Anschluss der Veranstaltung können Bücher vom Autor erworben und signiert werden. Weitere Informationen zum Autor sind unter der Homepage www.nientiedt.com zu erfahren.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, es wird im Anschluss um eine Spende gebeten. Einlass ist ab 18:30 Uhr am Südportal der Kirche.

Bitte informieren Sie sich kurz vor der Veranstaltung über die geltenden Coronaregeln.“
Fenster Schließen INDICE 5 Login
© 2001-2022 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt