Suche schließen

Fleiter-Orgel in der Pfarrkirche St. Agatha, Mettingen

Orgeltag Westfalen 2021


- auch in Mettingen - 


Instrument des Jahres 2021
Sie trägt den Titel „Königin der Instrumente“

Die Orgel ist für viele Hörerinnen und Hörer faszinierend und fremd zugleich. Häufig entfernt auf einer für Kirchenbesucher unerreichbaren Orgelempore kann sie mal aufbrausend, mal sanft erklingen.
Doch was verbirgt sich hinter der oft schmuckvollen Fassade?
Und wer kann der Orgel Töne entlocken und damit Gottesdienste musikalisch gestalten?

All das wird beim Orgeltag Westfalen beantwortet, der am Sonntag, 13. Juni 2021, zum zweiten Mal stattfindet.
2018 hatte die Evangelische Kirche von Westfalen (EKvW) den Orgeltag ins Leben gerufen, in diesem Jahr wird er erstmals in ökumenischer Zusammenarbeit mit den (Erz-)Bistümern Essen, Münster und Paderborn veranstaltet. Trotz aller Einschränkungen durch das Coronavirus soll der Orgeltag Westfalen 2021 so weit wie möglich in Präsenz stattfinden. Das dezentrale Konzept ermöglicht es den Veranstaltern, unter Beachtung der Corona-Regeln und mit Blick auf das Infektionsgeschehen vor Ort flexibel zu reagieren.  Alle Infos zum Orgeltag Westfalen unter: www.orgeltag-westfalen.de

Die dreimanualige Fleiter-Orgel in der Mettinger St.-Agatha-Kirche wurde 2010 im Zuge einer umfangreichen Kirchenraumrenovierung im Turm der Kirche errichtet. Seitdem haben zahlreiche Organisten auf dem Instrument Konzerte gegeben. 


Unsere Pfarrgemeinde lädt herzlich ein, am 13. Juni 2021 die „Königin der Instrumente“ zu hören, zu besichtigen und selbst zu spielen.


​Die Orgelführungen für Kinder und Erwachsene finden nach dem Hochamt, also ab 11.45 Uhr, in der St.-Agatha-Kirche unter der Leitung von Kirchenmusiker Artur Jurczyk in Kleingruppen statt.
Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich per Mail an: jurczyk@bistum-muenster.de
Fenster Schließen INDICE 5 Login
© 2001-2021 – Internetagentur – Wrocklage Werbewerkstatt